Frauenberatungsstelle

Frauenberatung in GesprächFrauenberatungsstelle Schild N49Frauenberatungsstelle HofseiteFrauenberatungsstelle StraßenansichtFrauenberatungsstelle SofaeckeFrauenberatungsstelle Frauencafe

Die Frauenberatungsstelle ist ein Angebot der Ausstiegshilfe und richtet sich mit ihrem niedrigschwelligen Zugang an langjährig drogenabhängige Frauen die von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Unsere Angebote sind neben der Beratung und dem Betreuten Wohnen, die Vermittlung in weiterführende Hilfen wie z.B. Substitutionsbehandlung und Tagesstrukturierende Maßnahmen. Die Beratung ist kostenlos und findet auf Wunsch anonym satt.
Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin oder kommen während der Öffnungszeiten in einer der beiden Beratungsstellen vorbei.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr
Fr 9.00-16.00 Uhr

Frauencafé

Das Frauencafé ist ein Angebot der Überlebenshilfe und befindet sich im Frankfurter Bahnhofsviertel. In den Abendstunden können sich dort drogenabhängige Frauen aufhalten, versorgen und ausruhen.
Zu den Angeboten gehören: Harm reduction, Versorgung mit Essen und Getränken, Kleidung und Hygieneartikeln, Präventivmitteln und Spritzentausch.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 20.00 bis 24.00 Uhr

In den frühen Abendstunden findet zudem Streetwork statt. Hier stehen die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle als Ansprechpartnerinnen für die Frauen zur Verfügung. Frauen die der Beschaffungsprostitution nachgehen, werden mit Präventivmittel und Informationsmaterial versorgt.