Beratung

Unser Beratungszentrum unterstützt Frauen, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind oder waren oder sich in einer sozialen Notlage befinden.

Wenn Sie mit jemandem über Ihre Notlage sprechen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Erfahrene Fachkräfte informieren und beraten Sie zur Verbesserung Ihrer Lebenssituation.

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym.
Für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
Die Beratung kann in unserer Beratungsstelle oder an einem anderen Ort stattfinden.

Wir bieten auch eine Online-Beratung an.
Ihre E-Mail wird während unserer Bürozeiten und spätestens am nächsten Werktag bearbeitet.

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Wir bieten Ihnen Beratung in vielen Bereichen an.

  • wir informieren Sie über Ihre Rechte und Möglichkeiten und bieten Ihnen Orientierungs- und Entscheidungshilfen
  • wir beraten Sie zu geeigneten Schutzmaßnahmen für Sie und Ihre Kinder
  • wir beraten Sie zum Verbleib in der gemeinsamen Wohnung und zur Wegweisung der gewalttätigen Person
  • wir unterstützen Sie bei der Bewältigung von Gewalterfahrungen und Krisen
  • wir beraten Sie zum Thema Trennung und Scheidung
  • wir informieren Sie zum Thema Sorgerecht und Umgangsrecht für die Kinder
  • wir unterstützen Sie dabei, Ihren Lebensunterhalt zu sichern
  • wir informieren Sie über die Angebote Frauenhaus und Begleitetes Wohnen
  • wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Platz in einem Frauenhaus oder in einer anderen Notunterkunft
  • wir bieten Vermittlung in spezialisierte Beratung und Hilfen
  • wir bieten Ihnen bei Bedarf eine Begleitung zu Behörden an (Polizei, Gericht, andere Institutionen)

Die Mitarbeiterinnen können in der Beratung mehrere Sprachen nutzen.

Wir sprechen deutsch.
We speak english.
Mówimy po polsku.

Wenn Sie das wünschen, können wir gerne einen Dolmetscherdienst für Gesprächstermine organisieren.